• Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von € 30,-
  • Ein Kundenkonto erstellen
  • Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

Mit Powerbank im Flugzeug? Das sollten Sie wissen

Auf Reisen ist eine Powerbank einfach ideal. Sie laden ein oder mehrere Geräte ohne Steckdose auf und lesen bei langen Flügen auf Ihrem E-Reader einfach weiter. Aber wenn Sie eine Powerbank mit ins Flugzeug nehmen, sind eine Reihe von Regeln zu beachten. Wie war das noch mal? 

Powerbank im Handgepäck

Generell gilt für Powerbanks im Flugzeug die Regel, dass Powerbanks mit maximal 100 Wh oder 27.000 mAh im Handgepäck mitgeführt werden dürfen. Ob Sie nun eine oder drei mitnehmen, die Anzahl der mAh darf nicht höher sein. 

Ein Tipp unseres Produktmanagers: „Nehmen Sie Ihre Powerbank, genau wie andere Elektronikgeräte, aus dem Handgepäck, bevor Sie dieses bei der Sicherheitskontrolle aufs Band legen. Dadurch reduziert sich die Wahrscheinlichkeit, dass Sie IhrHandgepäckvollständig auspacken müssen.“

Powerbank im aufgegebenen Gepäck

Da Powerbanks Lithium (einen feuer- und explosionsgefährlichen Stoff) enthalten, sind sie im aufgegebenen Gepäck nicht zulässig. TravoSafe ist eine sichere PowerBank, die auf der Basis von ReCyko+ Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMH) funktioniert. Dies ist die sichere Alternative zu Lithium. TravoSafe erfüllt die IATA-Gefahrgutvorschriften und gilt für aufgegebenes Gepäck und Handgepäck als sicher. Sie ist ideal, wenn Sie eine Powerbank im Koffer mitnehmen wollen. 

Weitere Informationen zu TravoSafe.

Überprüfen Sie das Typenschild Ihrer Powerbank.

Jeder Akku hat eine bestimmte Kapazität (mAh). Man kann dies mit einem Benzintank vergleichen. Je mehr Liter in den Tank passen, desto weiter fährt das Auto. Je höher der mAh-Wert, umso mehr Strom kann die Powerbank an Ihr Gerät abgeben. Jede PowerBank hat ein Typenschild, das die Spezifikationen anzeigt. Auf diesem können Sie sehen, wieviel mAh Ihre PowerBank hat. 

Ein Tipp unseres Produktmanagers: „Achten Sie immer darauf, dass das Typenschild gut lesbar ist. Andernfalls kann es passieren, dass Ihre Powerbank nicht mit an Bord des Flugzeugs genommen werden darf.

Lange Flüge überstehen Sie mit diesen Powerbanks.

Haben Sie einen langen Flug vor sich? Dann möchten Sie sicher eine PowerBank mit ins Flugzeug nehmen, die lange weiterhilft. Die 1C10A PowerBank eignet sich perfekt hierfür. Dank ihrer hohen Kapazität können das Tablet einmal oder das Smartphone viermal aufgeladen werden. Sind Sie ein echter Stromjunkie? Dann wählen Sie die 3C20A PowerBank. Sie verfügt über mehrere USB-Ausgänge, so dass sich der E-Reader und die Digitalkamera ohne Stromanschluss aufladen lassen. Insgesamt können Sie Ihr Tablet zweimal oder Ihr Smartphone achtmal aufladen.